Left behind

Dieser Blog möchte bekennende Christen ermutigen und Nichtchristen, die in Furcht vor den Ereignissen in dieser Welt sind, einen Ausweg anbieten. Wir leben für alle sichtbar in der letzten Phase der Endzeit und in der Anfangsphase der biblischen Offenbarung. Und wie diese Dinge zusammenhängen möchten wir hier durch verschiedene Bibelarbeiten und Artikel zu gesellschaftlichen Themen verdeutlichen. Wir stehen hier auch nicht für eine bestimmte Denomination oder Konfession, sondern wir arbeiten rein ehrenamtlich und überkonfessionell.

Unser Ziel ist es, wie ein Rufer in der Wüste zu sein und auf das Kommen Jesu aufmerksam zu machen. Wir wollen wach- und aufrütteln und dabei auf die noch bestehende Gnade hinweisen.

Der Blog beinhaltet folgende Kategorien als Hauptanliegen:

  1. Bibelarbeiten zum Thema Endzeit und der biblischen Offenbarung
  2. Gesellschaftliche und Politische Themen im Lichte der Bibel
  3. Zeitgeistliche Strömungen in der heutigen Christenheit

Wir wollen in alldem nichts unwiderruflich oder starrsinnig behaupten und stellen dabei auch verschiedene Deutungsmöglichkeiten zum Dialog. Gemeinsam wollen wir der Wahrheit diesbezüglich näher kommen und werden am Ende erkennen, das es darin nur einen Ausweg gibt.

Johannes 14, 6
Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater als nur durch mich.