Erste Reaktionen

Das Bremer Parlament hat mir am 11.03.2015 geantwortet und die Petition als unsachlich gewertet, aufgrund meiner Aussagen zum Islam im Begleitschreiben. (Nachzulesen unter Einreichung der Petition) Mir ist klar, dass man hier mit dem typischen Mauern und übertünchen arbeitet und weitere Einwände sehr wahrscheinlich ebenso abgehandelt werden.

Antwort-Bremen-13.03.2015

Argumente scheinen nicht mehr zu zählen und weitere Versuche in diese Richtung bedarf wesentlich mehr Lobbyarbeit, die ich hier nicht leisten kann. Ich beschränke mich daher auf eine abschließende Gegenantwort und werde es dann dabei belassen.

Mein Antwortschreiben: Bremischen Bürgerschaft-15.3.15


 

 

2 Kommentare zu Erste Reaktionen

  1. Hallo Bernd,
    ich möchte mich für deine aufwendige Arbeit bzw. deinen Einsatz in der Sache Latzel bedanken.
    Gruß
    Hans-Otto

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*