Video der Woche

Seit 20 Jahren ist Mihai Luta in Farcasa Neamt, im Bistritztal und dessen Umgebung als Missionar tätig. Er hat eine Zigeunerarbeit dort aufgebaut, macht Hausgemeindetreffen, lehrt in Schulen über Ethik und christliche Moral und organisiert jeden Sommer mehrere Camps in den Bergen der Karpaten.

Die Flüchtlingskrise-Ein Land am Scheideweg

15. Januar 2016 27

Seit Sylvester 2015 hat sich die Dramatik dieser Krise endgültig in eine für unser Land sehr gefährliche Richtung bewegt. Wir stehen am Scheideweg zwischen Staatsgewalt und Bürgerkrieg. Und das ist nicht übertrieben, die Menschen fühlen […]